Sie sind hier: Aktuelles » 

Ehrung der Jubiläumsblutspender aus dem Jahr 2017

Am 22. März 2018 wurden langjährige Jubiläumsblutspender aus dem Altkreis Riesa im Hotel "Mercure" geehrt.

Fotos: J. Herenz / DRK Riesa

So wurden für die 50., 75., 100., 125. sowie 150. im Jahr 2017 abgegebene Jubiläumsblutspende viele uneigennützige Blutspender aus Riesa und den Umlandgemeinden geehrt.

Der Kreisverbandsarzt des DRK Kreisverband Riesa e.V., Dr. Günter Schröfel, begrüßte und beglückwünschte die Spender, aber dankte auch den vielen ehrenamtlichen Helfern aus dem DRK Riesa, die die reibungslosen Spenden vor Ort erst möglich machen.

Selbst Prof. Dr. Tonn, Institutsleiter des DRK Blutspendedienst in Dresden, ließ es sich nicht nehmen und überbrachte seinen persönlichen Dank an alle Spender und Helfer und nannte einige Beispiele, für welche Patienten (anonymisiert natürlich) in welcher (Not-)Situation das Blut verwendet wurde.

Als Vertreter der Stadt Riesa überbrachte Herr Jähnel im Auftrag des OB Marco Müller ebenfalls Grußworte.

 

Wir danken zudem den Gemeinden Hirschstein, Stauchitz, Röderaue, Nünchritz und Wülknitz, die die Ehrungsveranstaltung für ihre engagierten Bürger finanziell unterstützt haben.

10. April 2018 14:51 Uhr. Alter: 17 Tage