Sie sind hier: Aktuelles » 

Kreisauskunftsbüro Riesa probt Erfassung

Am 14.04.2018 traf sich das KAB Riesa zum Übungsdienst.

Fotos: A. Kauffenstein / DRK Riesa

Acht Helfer aus dem Kreisauskunftsbüro Riesa übten am letzten Samstag die Erfassung von Einsatzkräften, verletzt und unverletzt Betroffenen und Suchanträgen mittels Kartei- und EDV-Erfassung, um im Unglücksfall oder bei einem größeren Schadensereignis Angehörigen Auskunft über den Verbleib ihrer Familienmitglieder geben zu können.

Kannst du oder können Sie sich vorstellen, Teil unseres Teams im Kreisauskunftsbüro Riesa zu werden? Dann nehmt Kontakt auf über: kab@drk-riesa.de oder telefonisch: 03525/657318.

17. April 2018 13:01 Uhr. Alter: 186 Tage