Sie sind hier: Angebote / Senioren / Ambulante Pflege / Sozialstation Riesa

Ansprechpartner

Petra Funke

Frau
Petra Funke

Tel: 03525 738571
pflegedienst@drk-riesa.de 

Greifswalder Str. 5
01587 Riesa

 

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Sozialstation Riesa

MDK-Prüfung am 23.02.2015 wieder mit Spitzenergebnis von 1,0

Foto: A. Flechsig / DRK Riesa

Ein Team bestehend aus einer Pflegedienstleiterin (Krankenschwester), einer stellvertretenden Pflegedienstleiterin (Altenpflegerin), 24 Altenpfleger/innen, 6 Krankenschwestern, 2 Ergotherapeuten und 5 Hauswirtschafterinnen sichern den hohen Qualitätsstandard in der ambulanten Pflege. Das Team wird derzeit noch durch 5 Azubis und 2 ehrenamtliche Mitarbeiter verstärkt. Alle Mitarbeiter richten ihre Arbeit an den strengen Vorgaben des Qualitätsmanagements aus. Und bei aller fachlicher Kompetenz bleibt immer noch Zeit für ein freundliches Wort und eine aufmunternde Geste, denn der Pflegedienst leistet seinen Dienst an Menschen in schwierigen Situationen.

Pflegedienstleiterin Petra Funke dazu:

"Wir freuen uns über das erreichte Ergebnis. Dies bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit, in der unsere Patienten entsprechend unseres Leitbildes individuell und fachlich hochqualitativ umsorgt und gepflegt werden. Mein persönlicher Dank gilt dem gesamten Team - für den täglich hoch motivierten Einsatz. Wir werden unser Arbeit weiterhin zum Wohle der Patienten ausführen, gemäß unserer Devise: Wenn wir zum Patienten kommen, muss die Sonne aufgehen und wenn wir wieder gehen - noch ein wenig oben bleiben!"

Hier gelangen Sie zum Prüfbericht

Bildleiste: DRK-Pflegerin beim Brettspiel - junge Frau und Seniorin lächeln Stirn an Stirn - Pflegekraft am Auto.
Foto: A. Zelck/ DRK, D. Ende/ DRK, A. Zelck/ DRK

Kinästhetik, Palliativpflege, Wundmanagement und Diabetische Versorgung: Mehr als 30 Pflegerinnen und Pfleger der Sozialstation Riesa sind täglich unterwegs, um Patienten in ihren eigenen vier Wänden professionell zu betreuen und zu versorgen. Unsere Betreuung passen wir an Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse an. 

Neben der ambulanten Pflege bieten wir auch Gesprächskreise an, in denen sich Angehörige und Betroffene austauschen können.

Foto: Eine blonde Pflegekraft steht lächelnd an einem Einsatzwagen.
Foto: A. Zelck / DRK

Gesprächsgruppen

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige trifft sich regelmäßig in den Räumen der Einrichtung. Die Termine erfahren Sie auf Anfrage.

Etwa alle 2 Wochen trifft sich die Demenzgruppe dienstags zwischen 13.00 und 17.00 Uhr. Auch eine Einzelbetreuung in der häuslichen Umgebung ist möglich. Bei Bedarf wird ein Fahrdienst organisiert.

Möchten Sie uns kennenlernen oder mehr über unser Angebot erfahren, kontaktieren Sie uns oder kommen Sie in unsere Sozialstation. Gern besuchen wir Sie auch Zuhause für ein unverbindliches Gespräch.

Unsere Leistungen

  • Alle Leistungen rund um die Pflege, inklusive Leistungen der Pflegeversicherung
  • Behandlungspflege nach Anordnung des Haus- bzw. Facharztes
  • Verhinderungspflege und stundenweise Ersatzpflege zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen
  • Wundmanagement
  • Vermittlung von Hausnotruf
  • MenüService
  • Pflegenotruf
  • Einkäufe, Spaziergänge etc.
  • Beratung und Hilfestellung bei Anträgen auf Leistungen der Pflegeversicherung
  • hauswirtschaftliche Unterstützung
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige
  • Ehrenamtliches Betreuungsangebot für Demenzkranke
Foto: Drei Pflegekräfte bei einer kurzen Besprchung vor einem DRK-Dienstwagen.
Foto: A. Zelck/ DRK

zum Seitenanfang