Rotkreuz Symbolfotos, Senioren, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Rotkreuz-App MeinDRK, Inklusion und jung und alt Foto: A. Zelck / DRKS
Ausbildung in der AltenhilfeAusbildung in der Alten-Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Wohnen und Betreuung
  3. Ausbildung in der Alten-Pflege

Ausbildung in der Alten-Pflege

Viele Menschen sind alt und müssen gepflegt werden.
Und es werden immer mehr.
So werden auch immer mehr Alten-Pfleger gebraucht.
Die Pfleger müssen eine gute Ausbildung bekommen.

DRK Riesa

Ansprechpartner
PDL

Frau
Petra Funke

Tel: 03525 73 85 71
pflegedienst(at)drk-riesa.de

Greifswalder Str. 5
01587 Riesa

Die Ausbildung in der Alten-Pflege

Die Ausbildung zum Alten-Pfleger dauert 3 Jahre.

Alten-Pfleger können meistens in ihrer Stadt arbeiten.

Dabei gibt es verschiedene Schwer-Punkte.

Es gibt die ambulante Alten-Hilfe.

Dabei werden die Menschen zu Hause gepflegt.

Dann gibt es die stationäre Alten-Hilfe.

Das sind zum Beispiel Kranken-Häuser oder Alten-Heime.

Und dann gibt es auch noch die Kurz-Zeit-Pflege.

 

Es gibt für Pfleger auch viele Weiter-Bildungen.

Sie können sich spezialisieren.

Zum Beispiel in der Pflege-Beratung.

Oder in der Pflege-Dienst-Leitung.

 

Eine Ausbildung als Pfleger bietet viele Möglichkeiten.

Es werden überall viele Pfleger gebraucht.

Darum ist ihr Arbeits-Platz oft nahe.

 

Eine andere Ausbildung in diesem Bereich dauert nur 1 Jahr.

Diese Ausbildung nennt man:

Alten-Pflege-Helfer-Ausbildung.

Sie ist ein guter Einstieg in den Pflege-Bereich.

Und wenn Sie zum Beispiel noch nicht so gut deutsch sprechen.

Oder wenn Sie keinen Schul-Abschluss haben.

Auch danach können Sie noch die Fach-Ausbildung machen.

Pflegekräfte sind halt so...

Sie laufen oft auf müden Füßen,
Rückenschmerzen lassen grüßen,
sind grad noch hier, dann irgendwo...
Pflegekräfte sind halt so!

Sie singen, lachen, trösten, scherzen,
verteil´n Tabletten gegen Schmerzen,
säubern Betten und das Klo,
Pflegekräfte sind halt so!

Sie scheu´n sich nicht vor Exkrementen,
sie sind ein Segen für Patienten,
betreu´n mit Herz und mit Niveau,
Pflegekräfte sind halt so!

Sie hören zu und sie berichten,
erzähl´n Senioren oft Geschichten,
sie rocken jeden Tag die Show,
Pflegekräfte sind halt so!

Sie finden immer Kompromisse,
suchen Brillen und Gebisse,
spiel´n Halma, Schach und Domino,
Pflegekräfte sind halt so!

Sie streicheln Hände und Gesichter,
sind Sänger, Tänzer und auch Dichter,
und SEELENTRÖSTER...hundertpro...!
Pflegekräfte sind halt so!

Wenn and´re schreien: "Hoch die Hände,
endlich wieder Wochenende!",
gehen sie zum Dienst ganz froh...
Pflegekräfte sind halt so!

(von Doreen Kirsche)

Wenn du das Schöne siehst, was jeder Tag im Umgang mit den Patienten mit sich bringt und du Spaß daran hast, mit älteren oder pflegebedürftigen Menschen in Kontakt zu sein und sie bei den verschiedensten täglichen Verrichtungen zu unterstützen - dann bist du bei uns richtig!!!

BEWIRB DICH JETZT!

Du kannst Teil unseres hochprofessionellen Teams aus derzeit 40 Mitarbeitern bestehend aus Pflegefachkräften, Krankenschwestern und Haushaltshilfen werden. Unter fachlicher Anleitung unserer erfahrenen Pflegedienstleitung sowie Praxisanleitern steht einer qualifizierten Ausbildung nichts im Wege!


Foto: Oli Karo/DRK Riesa

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.