corona_blank.jpg
Corona-NewsCorona-News

Sie befinden sich hier:

  1. Presse & Service
  2. Meldungen
  3. Corona-News

Informationen zum Digitalen Impfnachweis

Die digitalen Impfzertifikate werden für die aktuell laufenden Impfungen in den sächsischen Impfzentren ausgestellt. Dies gilt sowohl für Erst- wie auch Zweitimpfungen ab diesem Zeitpunkt. In den Impfzentren erhalten Personen dann auf Wunsch jeweils direkt nach ihrer Impfung das Zertifikat in Form eines DIN A4-Ausdruckes im Check out. Der auf dem Ausdruck befindliche QR-Code kann dann gescannt und sowohl mit der CovPass-App als auch CORONA-Warn-App verbunden werden, so dass er digital jederzeit abrufbar ist.

ACHTUNG: Rückwirkend wird der digitale Impfnachweis nicht in den sächsischen Impfzentren ausgestellt. Bereits geimpfte Personen erhalten diesen in vielen Apotheken.

Aktuelle Informationen rund um die Coronaschutzimpfung

Alle sollen 2021 ein Impfangebot erhalten.

Wir arbeiten - unter vielen anderen Akteuren - mit daran, dass dieses Ziel umgesetzt werden kann.

Die Sächsischen Impfzentren sind flächendeckend im Einsatz – auch das Impfzentrum im Landkreis Meißen in der Sachsenarena Riesa.

Eine Anmeldung für einen Impftermin dort ist möglich über das zentrale Anmeldeportal: https://sachsen.impfterminvergabe.de oder telefonisch unter: 0800 0899 089.

Sie können auch unangemeldet zum Impfen in unserem Impfzentrum erscheinen, dies nun  täglich im Rahmen der kompletten Öffnungszeiten des Impfzentrums bis 1 Stunde vor Schließung!!!

Wir empfehlen dennoch eine VORHERIGE Anmeldung über das Terminportal oder die Hotline - das ist täglich von 8 - 20 Uhr möglich, denn:

- spontan Impfwillige ohne Termin müssen eine zeitintensivere Check-In-Phase einplanen.

Grund dafür ist das Ausfüllen von Aufklärungs- und Anamnesebögen vor Ort. Diese Unterlagen erhalten Personen, die einen Termin über das Buchungsportal oder die Hotline buchen, direkt per Email bzw. Post im Vorfeld zugesandt und können diese Unterlagen somit bereits ausgefüllt mitbringen.

Wenn Sie einen Termin in unserem Impfzentrum erhalten haben oder nun unangemeldet ins Impfzentrum zum Impfen kommen und bereits wissen, welchen Impfstoff Sie bevorzugen, dann bereiten Sie bitte die für die Impfung notwendigen Unterlagen vor, indem Sie sich diese   herunterladen und - soweit möglich - ausgefüllt zum Impf-Termin mitbringen:

Bei Impfung mit BiontechPfizer oder Moderna - Impfstoff (sog. mRNA-Impfstoffe):

AUFKLÄRUNGSMERKBLATT - (PDF-Link) zur Schutzimpfung gegen das COVID-19 Virus – mit mRNA-Impfstoff –

Impfeinwilligung-Anamnese - (PDF-Link)

Bei Impfung mit Janssen von Johnson & Johnson (sog. Vektor-Impfstoff) - ACHTUNG: Laut Empfehlung der Ständigen Impfkommission nur für ab 60-jährige Impfwillige

AUFKLÄRUNGSMERKBLATT - (PDF-Link) zur Schutzimpfung gegen COVID-19 Virus – mit Vektor-Impfstoff –

Impfeinwilligung-Anamnese - (PDF-Link)

Des Weiteren bringen Sie bitte Ihren Personalausweis, den (gelben = internationalen) Impfausweis und ggf. Ihren Medikamentenplan, Allergiepass - soweit vorhanden - mit!

Weitere Informationen aus dem DRK Landesverband Sachsen e.V. zum Thema "Impfen" finden Sie: HIER.

Eine aktuelle Übersicht freier Termine zur Coronaschutzimpfung finden Sie hier: Counter overview | countee App (Link zu externer Seite).