SEG Foto: D. Winter / DRK e.V.
SEG DekonVSchnell-Einsatz-Gruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Schnell-Einsatz-Gruppe

Schnell-Einsatz-Gruppe

In vielen Lebens-Lagen sind unsere Bereitschaften sehr wichtig.
Zum Beispiel bei einem Auto-Unfall.
Oder bei Natur-Katastrophen und in vielen anderen Situationen.
Dann brauchen Menschen in Not schnelle Hilfe.
Diese Hilfe leistet die Bereitschaft vom Deutschen Roten Kreuz.

Leiterin

Frau
Antje Kauffenstein

Tel: 03525 65 73 18
kab(at)drk-riesa.de

Dr. - Külz - Str. 37
01589 Riesa

Die richtige Hilfe bei allen kleinen und großen Not-Fällen

SEG
Foto: D. Winter / DRK

Jeden Tag und überall helfen unsere Bereitschaften bei Not-Fällen.
Sie sind auf alles vorbereitet und sehr gut ausgebildet.
Die Bereitschaften sind ein Teil der Hilfe-Kette:

  • Beratung
  • Vor-Sorge
  • Rettung
  • Betreuung
  • Pflege
  • Nach-Sorge

Die Bereitschaft vom Deutschen Roten Kreuz retten Menschen-Leben.
Sie helfen in ganz verschiedenen Einsatz-Bereichen.
Zum Beispiel bei einem Unfall.
Oder bei einer Sport-Veranstaltung.
Oder bei einem Konzert.
Und bei Natur-Katastrophen.
Dann leisten die Bereitschaften sehr wichtige Arbeit.
Von der Rettung bis zur seelischen Betreuung.

Die Bereitschaften helfen auch bei der Suche nach Menschen.
Zum Beispiel nach Katastrophen oder in einem Kriegs-Gebiet.
Dann unterstützen die Bereitschaften den Such-Dienst.

Treffen der Bereitschaften

Wann:

Das Treffen ist an jedem 1. Montag im Monat.
Ab 8 Uhr am Abend.

Wo:

Henry-Dunant-Str. 1
12345 Musterhausen
Raum 21

Übungen/Veranstaltungen unserer DekonV-Einheit - Kontakt

Treffen der DekonV-Einheit

Wann:
zu den genannten Terminen - dies ist in der Regel jeweils 14-tägig donnerstags - um 17:00 Uhr zu folgenden Themen:

03.10.2019 Brandbekämpfung Feuerwache 6
17.10.2019 Straßenkunde Daniela Blochwitz
07.11.2019 KFZ-Appell Tobias Schüttig
21.11.2019 BHP50 Sebastian Ilks
  Weihnachtsfeier

 

Sie haben Lust oder du hast Lust einfach mal reinzuschauen, was in unserer SEG DekonV so läuft?

Dann kontaktieren Sie/kontaktiere am besten unseren Ansprechpartner, siehe Kontaktfeld rechts.

Ort (i.d.R.):
Dr. - Külz - Str. 37
01589 Riesa
Großer Beratungsraum (im neuen Anbau)

Alljährlich finden zudem regelmäßig Übungen sowie Aus- und Fortbildungen statt, unter anderem nimmt der DekonV auch an den Landkreisübungen im Landkreis Meißen teil.

Es finden auch gemeinsame Aktionen mit der Feuerwehr und dem THW statt. 

Katastrophen-Hilfe mit dem Deutschen Roten Kreuz

SEG
Foto: D. Winter / DRK

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil von einem großen Hilfs-Netz.
Dieses Hilfs-Netz rettet Menschen auf der ganzen Welt.
Und leistet schnell Hilfe bei Katastrophen.
Dabei arbeiten wir sehr eng mit anderen zusammen.
Unsere Bereitschaften helfen auch in anderen Ländern.


Sanitäter-Einsatz bei Veranstaltungen

Es gibt jeden Tag Veranstaltungen mit vielen Menschen.
Konzerten und Sport-Veranstaltungen.
Oder Straßen-Feste und andere Dinge.
Dabei kann es immer zu einem kleinen Not-Fall kommen.
Oder auch zu einer großen Katastrophe.
In diesen Fällen helfen unsere Sanitäter.
Sie leisten schnelle Hilfe in einem Not-Fall und können Leben retten.

Einsatzstelle, Rettungssanitäter, Stadion, Fußballspiel, WM 2006
Foto: F. Weingardt / DRK

Verletzte oder kranke Menschen müssen oft schnell versorgt werden.
Das machen unsere Sanitäter.
Sie leisten Erste Hilfe und können die Fahrt in das Kranken-Haus übernehmen.
Sanitäter sind freiwilliger Helfer vom Deutschen Roten Kreuz.
Sie bekommen bei uns eine besondere Ausbildung.

Unsere Sanitäter unterstützen auch den Blut-Spende-Dienst.
Nach einer Blut-Spende müssen Menschen noch etwas betreut werden.
Sie brauchen dann etwas Ruhe.
Und der Blut-Druck muss geprüft werden.
Das machen unsere Sanitäter.

Sanitäter haben ganz verschiedene Einsatz-Bereiche.
Sie unterstützen auch die Einsatz-Kräfte bei großen Katastrophen.
Manchmal müssen Menschen erst gesucht werden.
Dann helfen die Sanitäter mit ihren Rettungs-Hunden.
Diese besonderen Hunde können Menschen finden.
Zum Beispiel nach einem Haus-Einsturz.
Oder im Wald.