Was war grad los im "Regenbogen"?Was war grad los im "Regenbogen"?

Was war los im Hort "Regenbogen"?

Mark Forster im Hort "Regenbogen"??? Das wärs doch!!!

Lieder zu schreiben und zu singen, Texte ausdenken und dazu noch zu tanzen, dass findet nicht nur Mark Forster toll, sondern auch unsere Kids vom Hort „Regenbogen“.

Doch wäre es nicht mega, sein großes Idol einmal live zu treffen, Fragen stellen zu können und Erinnerungen fürs Leben zu sammeln? Na logisch!

Und somit haben unsere Kinder keine Mühen gescheut und haben über viele Wochen hinweg Unterschriften gesammelt, Bilder und Comics gemalt, Plakate gestaltet, Eltern, Omas und Opas, Geschwister und Freunde mit einbezogen und ein Video gedreht, um ihren großen Traum Wirklichkeit werden zu lassen und haben ihre fertigen Werke auf schnellsten Wege zur Post gebracht, um ihren Star damit zu begeistern, in der Hoffnung, er besucht vielleicht bald unsere Grundschüler und erfüllt ihnen ihren großen Wunsch.

Na, lieber Mark Forster, wenn das kein Einsatz von unseren Kids ist, dich einmal persönlich zu treffen…

Wir sind jedenfalls begeistert von eurer Idee und finden euer Engagement, eure Zusammenarbeit und euer Miteinander einfach nur megastark und wünschen euch ganz viel Erfolg bei dieser Aktion!

Ihr seid spitze Jungs und Mädels!

Eure Erzieher*innen vom Hort „Regenbogen“

Faschingsparty 2020

Pünktlich am Faschingsdienstag startete unsere große Faschingsparty im Hort "Regenbogen". Ein buntes Treiben verschaffte tolle Stimmung. Viele Angebote für die kids, Faschings-Leckereien, Musik und Tanz versüßten den Hortnachmittag zum Höhepunkt der Faschingszeit.

Dieser tolle Faschingsdienstag wird Dank der großartigen Unterstützung der Eltern, die mit Pfannkuchen und anderen Leckereien dazu beigetragen haben sowie Dank der tollen Vorbereitung und Durchführung durch das gesamte Hort-Team wohl noch lange in lebhafter Erinnerung bleiben.

Ein HERZLICHES DANKESCHÖN allen fleißigen Helfern und Unterstützern!!!