corona_blank.jpg

Coronainformationen

Aktuelle Infos zur Corona-Schutzimpfung allgemein und - nach Schließung des Impfzentrums in Riesa - zu stationären sowie offenen Impfangeboten im Landkreis Meißen erhalten Sie HIER.

Weiterlesen
KGStelle_HP_neu.jpg
StartseiteStartseite

Das DRK

Herzlich Willkommen beim DRK Kreisverband Riesa e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Wir sind im Gebiet des ehemaligen Altkreis Riesa für Sie da - sei es in der Altenhilfe, in der Kinder- und Jugendarbeit, in den sozialen Einrichtungen wie dem Obdachlosenheim, der "Riesaer Tafel", den Sozialen Kleiderläden, beratend in der Schwangerschafts-, Familien- und Eheberatungsstelle sowie im Rettungsdienst und Katastrophenschutz, natürlich auch mit unserer Rotkreuz-Nachwuchsarbeit. 

Aktuelles

16.09.2021

Coronaschutz-Impfung ohne Terminvereinbarung - im Rondell neben Medimax im EKZ "RiesaPark"

Am Freitag, 24. September 2021, 10 - 18 Uhr finden die zweite offene Impfaktion im Rondell des… Weiterlesen

14.09.2021

Dank Cargill Riesa neue Filter für den Dekon-V

Durch eine großzügige Spende der Cargill Riesa GmbH wurde es möglich... Weiterlesen

14.09.2021

"3G-Regel" bei Erste-Hilfe-Führerscheinkursen ab 15.09.2021 verpflichtend!!!

Seit Montag, 13.09.2021, hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den… Weiterlesen

10.09.2021

Informationen zu Impf-Angeboten ab Schließung des Impfzentrums in Riesa

Informationen zu den Möglichkeiten zur Corona-Schutz-Impfung im September 2021 und ab Oktober 2021 Weiterlesen

01.09.2021

Ab 3. September 2021 Auffrischungsimpfungen für ab 70-jährige...

...in den Impfzentren oder über die mobilen Teams, bei denen die letzte (Zweitimpfung) mindestens 6… Weiterlesen

Was macht den Erzieherberuf so besonders? Und warum nicht beim DRK Kreisverband Riesa e.V.?

Anschaulich erzählt eine Erzieherin aus unserer Kindertagesstätte "Kinderland" in Riesa-Weida über ihre Arbeit und was ihr daran besonders Spaß macht. Auf jeden Fall ein abwechslungsreicher Beruf mit alltäglichem Feedback. Und unsere modernen Kindereinrichtungen mit ihren motvierten Teams  sowie unsere DRK-Konditionen bieten ideale Arbeitsbedingungen.

Erste-Hilfe-Ausbilder/in beim DRK Riesa - Engagement, das sich lohnt!

Wissensvermittlung rund um die Erste-Hilfe - ein Thema, nicht nur für die, die es beruflich oder für den Führerschein benötigen. Wie wäre es, selber als Ausbilder/in tätig zu werden? Das geht - mit einer Schulung zum oder zur EH-Ausbilder/in bei uns. Die Kosten hierfür übernehmen wir natürlich!  Eignung, Zeit und Interesse bringen Sie mit. Sie kommen in Kontakt mit Menschen, haben Verantwortung bei einer abwechslungsreichen Tätigkeit und erhalten Anerkennung als Erste-Hilfe-Ausbilder/in sowie eine Aufwandsentschädigung. Interesse? Dann nehmen Sie schnell Kontakt zu unserem Ausbildungsleiter auf.

Ehrenamt in unserem Kreisauskunftsbüro - Was macht man da eigentlich?

Das Kreisauskunftsbüro hilft bei Katastrophen oder Großschadensereignissen Angehörigen von Betroffenen Auskunft über deren Verbleib zu geben. Ein Aspekt, der in großen Schadenslagen nicht unterschätzt werden sollte, denn die Ungewissheit über den Verbleib naher Angehöriger ist oft genau so schlimm, wie physischer Schmerz. Schau, was hier konkret läuft und engagiere dich ehrenamtlich!

Altenpfleger/in - ein Beruf mit Perspektive beim DRK Riesa

Sie haben gern Kontakt zu Menschen? Lieben die Abwechslung und sind dennoch gern wohnortnah unterwegs? Suchen Perspektiven, u. a. für Ihre persönliche Entwicklung? Dann ist die Ausbildung zum oder zur Altenpfleger/in genau das Richtige! Wir bieten dafür ein erfahrenes Team mit motivierten Praxisanleitern und eine Pflegedienstleitung, die Sie fordert und fördert. Außerdem eine gute Ausbildungsvergütung und ausgezeichnete Übernahmechancen, regelmäßige Fortbildungsangebote und Weiterentwicklungsmöglichkeiten inklusive. Dann schauen Sie hier, unsere Auszubildende Stefanie berichtet aus ihrem Alltag bei uns.