DRK_Breloer_Max.jpg
Ukraine-KonfliktUkraine-Konflikt

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service
  3. Meldungen
  4. Ukraine-Konflikt

Alle Informationen zur Unterbringung, Arbeit, Schulpflicht etc. ukrainischer Flüchtlinge im Landkreis Meißen

Der Landkreis Meißen hat umfangreiche Informationen für ukrainische Flüchtlinge bzw. aufnehmende Personen auf der Homepage des Landkreis Meißen veröffentlicht unter folgendem LINK (externer Link zum LK Meißen). Diese Informationen werden laufend aktualisiert.

Dort finden Sie alle Informationen zum Anmeldeprozedere, zum Bezug von Leistungen, zur Arbeitsaufnahme, zur Aufnahme von Kindern und Jugendlichen in Kindereinrichtungen und Schulen (Schulpflicht!), aber auch zu mitgebrachten Haustieren (Meldepflicht!) nebst den Anmeldewegen für den Zugang zu Leistungen und Einrichtungen (E-Mail, Kontaktformulare etc.), teilweise auch schon auf ukrainisch.

Aktuelle Informationen zur Ukrainehilfe des Deutschen Roten Kreuz

Aktivitäten des DRK e.V. im In- und Ausland (Stand 18. Juli 2022)

Angesichts des weiterhin andauernden Kriegs in der Ukraine werden die Not und das Leid der betroffenen Bevölkerung sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe immer dringlicher und größer.

Die komplette Pressemitteilung des Deutschen Roten Kreuz findet man HIER (pdf-Link).

Ukraine-Konflikt

Am meisten hilft uns aktuell eine Geldspende:

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE 9837 0205 0000 0502 3453

BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine
 

Gern können Sie auch online spenden - über diesen Link (externer Link zur Spendenseite des DRK Bundesverband) kommen Sie direkt auf die Spendenseite des Deutschen Roten Kreuz.

Wir bedanken uns für jede Unterstützung!!!